Dokumentarfilme und Spezialaufnahmen

 

Dokumentarfilme und Spezialaufnahmen

Dokumentarfilme

 

Das Rätsel der Monte Cervantes“/“Lost at Cape Horn part I and II“.Drehreise Feuerland-Beaglekanal-Kap Hoorn Archipel. Lokale Koordination, making-of, UW-Kamera, Tauchsicherung TRIMIX. Auftraggeber: SPIEGEL-TV, Hamburg, Discovery Channel. C. Lott/HYDRA Elba, W. Wichmann (assoziiert)

„Quallen, schreckliche Schönheiten“ : 2004, Recherche, Kamera, UW, Logistik. Auftraggeber: ARD, BR (F. Gutknecht). C. Lott/HYDRA Elba; P.Rey/ HYDRA Konstanz. Siehe Auszeichnungen.

„Die Seeschlangen vom Barrier-Reef“: 2004, Recherche, Kamera, UW, Logistik. Auftraggeber: ARD, BR (F. Gutknecht). C. Lott/HYDRA Elba;

„Köderkamera“: 2004, Recherche, Kamera, UW, Logistik. Auftraggeber: ARD, BR (F. Gutknecht). C. Lott/HYDRA Elba;

„Quallenfjord“: 2004, Recherche, Kamera, UW, Logistik. Auftraggeber: ARD, BR (F. Gutknecht). C. Lott/HYDRA Elba;

„Ökoparadies nach Schiffsunglück“: 2004, Recherche, Kamera, UW, Logistik. Auftraggeber: ARD, BR (F. Gutknecht). C. Lott/HYDRA Elba;

„Langusten – das stachelige Gold“: 2004, Recherche, Kamera, UW, Logistik. Auftraggeber: ARD, BR (F. Gutknecht). C. Lott/HYDRA Elba;

„Der See im Wandel der Jahreszeiten „ 2005, Recherche, Kamera, UW, Logistik. Auftraggeber: ARD, BR (F. Gutknecht). C. Lott/HYDRA Elba; P.Rey/HYDRA Konstanz

„Leben im Hochwasser„ 2006, Recherche, Kamera, UW, Logistik. Auftraggeber: ARD, BR, Arte (D. Tromballa, F. Gutknecht). C. Lott/HYDRA Elba; P.Rey/HYDRA Konstanz