Berichte & Publikationen

 

Berichte & Publikationen

Publikationen im Auftrag der IGKB

Die unten aufgeführten Publikationen und andere Informationen über den Bodensee finden sie auch unter www.seespiegel.de. Bodenseedaten


7000 Jahre Nutzung und 45 Jahre Gewässerschutz auf 180 Seiten

Neues Standardwerk über den Bodensee

1960 wurde die Internationale Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) ins Leben gerufen. Ihrer und der Arbeit anderer Institutionen des Gewässerschutzes ist es zu verdanken, dass die starke Eutrophierung des Bodensees Ende der 1980er Jahre abgebremst werden und sich der See seither wieder erholen konnte. Vor vier Jahren erteilte die IGKB den Auftrag an HYDRA, eine umfassende Bilanz des Seezustands, der Nutzungen und der bisherigen Gewässerschutzarbeit am Bodensee und in seinem Einzugsgebiet durchzuführen.

Den Autoren Uta Mürle, Johannes Ortlepp und Peter Rey gelang es in Zusammenarbeit mit den interregionalen Fachgremien, ein neues Standardwerk über den Bodensee zu verfassen, das nicht nur bilanziert, sondern auch Perspektiven und Handlungserfordernisse für die zukünftige Gewässerschutzarbeit aufzeigt.

Was ursprünglich als Rechenschaftsbericht geplant war, ergab nun ein Buch von 180 Seiten, das am 16. Juni 2004 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.Die einzelnen Kapitel können als Adobe PDF-Dateien heruntergeladen werden (Adobe Reader ab Version 6.0 erforderlich). Inhaltsübersicht und download... 


Aktionsprogramm Bodensee 2004 bis 2009

Weshalb ein Aktionsprogramm für den Bodensee?

"Die auf dem Stand von 2004 erhobene IGKB-Bilanz “Der Bodensee - Zustand, Fakten, Perspektiven” zeigt, dass zwar entscheidende Defizite behoben werden konnten, andere dagegen nun umso klarer hervortreten, voran der oft mangelhafte Zustand der Ufer- und Flachwasserzone. Dieser Bereich bildet daher auch den Schwerpunkt des Aktionsprogramms 2004 bis 2009 der IGKB. Im Rahmen des Programms werden die Grundlagen für geeignete Maßnahmen erarbeitet, welche die Funktionsfähigkeit dieser ökologisch vielfältigen, aber auch sensiblen Systemeinheit nachhaltig sichern." Peter Michel, Vorsitzender der Internationalen Gewässerschutzkommission für den Bodensee

 Die 20-seitige Broschüre ist ebenfalls als Adobe PDF-Datei erhältlich (Adobe Reader ab Version 6.0 erforderlich). Aktionsprogramm 2004 bis 2009 (download 2,8 MB) 


Bodensee - Uferbewertung 2006

Die Ergebnisse der ersten seeweiten limnologischen Bewertung des Bodenseeufers sind im IGKB Bericht Nr. 55 (www.seespiegel.de) publiziert und wurden von uns in Form einer Faltbroschüre mit Hintergrundinformation und  der kartografischen Darstellung des Uferzustands ztusammengefasst.

 Faltbroschüre mit Karte zur Bodensee-Uferbewertung (download 1,99 MB)