HYDRA Fluss & See

Von links nach rechts: John Hesselschwerdt, Uta Mürle, Knut Eichstaedt, Karin Mohr, Johannes Ortlepp, Peter Rey und Andreas Becker

 

 

Peter Rey

 

Peter Rey ist examierter Biologe, Gründer und Leiter der Hydra Büros am Bodensee. Seine Kernkompetenzen liegen in der ökologischen Begleitplanung bei Hochwasserschutz- und Renaturierungsprojekten, bei Gutachten/UVBs von Wasserkraftprojekten, im Gewässer- und Fischmonitoring und generell in der Auftragsabwicklung. Seine Spezialitäten bei der Berichterstattung sind Grafik, Layout und fotografische Visualisierungen. Im Außeneinsatz übernimmt er meist die Dokumentation, die Luftbildfotografie und ist bei der Elektrofischerei dabei.

 

 

Karin Mohr

 

Karin Mohr ist Diplom-Finanzwirtin und kümmert sich seit 2006 um alle Sekretariatsarbeiten und die Finanzen des HYDRA-Büros in Konstanz

 

Dr. John Hesselschwerdt

 

John Hesselschwerdt arbeitet für HYDRA als freier Mitarbeiter z.B. in den Bereichen aquatische Neozoen, Forschungstauchen und Luftbildfotografie mit Multikopter. Er ist seit seiner Promotion 2010 über den Einfluss von neozoischen Krebsen auf den Bodensee selbständiger Biologe und Forschungstaucher (www.rheos.eu)

 

Andreas Becker

Andreas Becker ist als selbstständiger Diplom-Biologe und Geoinformatiker verantwortlich für das seit 2004 bestehende HYDRA Büro in Wiesloch (www.gewaesser-oekologie.de). Seit 2010 ist er auch öbv Sachverständiger für ökologisch-biologische Untersuchungen und Bewertungen von Fischgewässern und für Fischereischäden

 

 

Johannes Ortlepp

Johannes Ortlepp leitet seit 1996 als Diplom-Biologe das HYDRA Büro für Gewässerökologie in Öschelbronn. Seine Schwerpunkte sind Zoobenthosökologie, Gewässerentwicklung, Gewässermanagment und besondere Recherchen

 

 

Uta Mürle

Seit 2000 bildet Uta Mürle zusammen mit Johannes Ortlepp das HYDRA Büro für Gewässerökologie in Öschelbronn. Als Diplom-Geökologin hat sie sich neben Gewässerchemie und Geologie vor allem auf Zoobenthosökologie spezialisiert

 

Dr. Knut Eichstaedt

Knut Eichstaedt ist seit Abschluss seiner Promotion 1995 selbständiger Biologe mit den Schwerpunkten Gewässerhygiene, Verbraucherschutz und Dokumentarfilm (www.aquaticmedia.de)